Kompetenzregion für Ältere

Ältere Menschen sind aufgrund der demographischen Entwicklung eine Zielgruppe, für die zukünftig verstärkt Modelle in Bezug auf Gesundheit, Bildung, Wohnen etc. zu entwickeln sind.

Ziel des Projekts "Kompetenzregion für Ältere" ist, gemeinsam mit politischen VertreterInnen, regionalen Stakeholdern aus den Bereichen Tourismus, Gesundheit, Landwirtschaft, Bildung, Gewerbe und Technologieunternehmen unter Einbindung relevanter Bevölkerungsgruppen eine Konzeption für eine "Kompetenzregion Ältere" zu entwickeln. Dabei geht es nicht um Zuzug, sondern darum, ältere Menschen als wichtigen Wirtschaftsfaktor für die Region zu erkennen und zu nutzen. Mit Produkten und Dienstleistungen, die sich an den Bedürfnissen älterer Menschen orientieren, können Unternehmen außerdem einen wesentlichen Beitrag zur Lebensqualität im Alter beitragen.
Die Etablierung des Bezirks Voitsberg als "Kompetenzregion Ältere" setzt eine systematische Auseinandersetzung mit dem Thema und die genaue Analyse der Ist-Situation in der Region voraus. Außerdem ist der (regional)politische Rückhalt, wie auch der Mitgestaltungswillen relevanter Bevölkerungsgruppen nötig, um das Projektvorhaben erfolgreich umzusetzen.

Projektdauer:

01.04.2018 - 31.03.2021

 

 

Ansprechpersonen:

Dorothea Sauer (dorothea.sauer[at]akzente.or.at)

und

Astrid Kniendl (astrid.kniendl[at]akzente.or.at)